Der Landeskunde-Blog

Der Landeskunde-Blog

Der Landeskunde-Blog

bringt, was nicht gerade
Nachrichten-Charakter hat -
Beobachtungen, Notizen, Anmerkungen.

Mövenpick-Häppchen im Heidelberger Schloss

Im badischen Land on tourPosted by Redaktion Tue, June 16, 2009 18:23:34
16.6.09: Jens Riemann, Schlosskoch bei Mövenpick im Heidelberger Schloss präsentiert die Häppchenkreationen zur Wiedereröffnung des Königssaals:

- Oliventartar mit Lauchpurée

- Ochsenwangenkompott mit Paprikamousse

- Spargelsalat in Grapefruitvinaigrette mit Crevetten

- Hähnchenspieß auf Ananaskompott mit Gewürzjoghurt

- Gefrorene Suppe

- Aprikosenmousse mit Mohneis

- Gebrannte Schokocreme

- Erdbeersorbet

Der Fisch sah aus wie ein köstliches geräuchertes Forellenfilet, ging aber leider (!!) an mir vorbei, ich stand wohl ungünstig.

Bild: Mövenpicks Veranstaltungsleiterin Susanne Lüders mit leckeren Tütchen

Als Vorspeise leckere Tütchen mit diversen Köstlichkeiten - da hatte ich noch nicht mitgeschrieben.

Fazit: Der Königssaal sieht lecker aus und passt so den Häppchen. Da auf renaissancemäßige aufgeschäumte Nachtigallenzungen oder geschmorte Hasenpfoten in Rosenwasser zu verzichten fällt nicht schwer.

news.kulturer.be > Nachrichten 2009 > Der Königssaal im Heidelberger Schloss

Übrigens: Sollte sich ein Sponsor für den nächsten (ok, den ersten) Empfang der Badischen Heimat finden - die Preisliste für die Häppchen, die mehr sind als nur Häppchen, haben wir hier.